Seminarangebote

Regelmäßig veranstaltet der AIV Oberhessen Fortbildungsseminare zu besonderen Themengebieten, für die ausgewählte Referenten verpflichtet werden.

Das nächste Seminar zum Thema Bauschäden wird auf Grund der Einschränkungen durch Covid-19 vom Mai 2020 ins Jahr 2021 verschoben.



Die Seminare im Rückblick

 

Die Novelle der Hessischen Bauordnung (HBO):
Neuerungen der Struktur und der Bestimmungen – 1. Praxiserfahrungen

am 14.11.2019 in Echzell

Dipl.-Ing. Ottmar Lich, Städtebau Lich GmbH


 

Schallschutz im Hochbau - DIN 4109 (2016) am 14.02.2019
in Echzell

Referent: Prof. Dr.-Ing. Julian Kümmel THM Gießen

Co-Referenten:
Dipl.-Ing. Oliver Rühr (Fa. Wienerberger)
Stefan Reichert (Knauf Gips KG)

Das Seminar behandelte wichtige Fragestellungen zu den Neuerungen den DIN 4109- 1 und 4109-2 sowie den Bauteilkatalogen in DIN 4109-31 bis 36. Zudem wurden Beispiele und Nachweisverfahren aus der Praxis vorgestellt.

 


Die Novelle der Hessischen Bauordnung (HBO)
Neuerungen der Struktur und der Bestimmungen
am 17.05.2018 in Echzell
Dipl.-Ing. Ottmar Lich, Städtebau Lich GmbH

Große Resonanz beim Seminar zur Hessischen Bauordnung (HBO)

An dem Seminar zur Novelle der Hessischen Bauordnung nahmen rund 130 Architekten und Ingenieure aus Planungs- und Statikbüros sowie Behörden wie Bauaufsicht und Stadt-/Gemeindebauämter aus dem gesamten Gebiet des AIV's Oberhessen (Wetterau, Vogelsberg und Gießen) teil.


Alle vergangene Seminare finden Sie in unserem Seminararchiv...